DI Michael Brugger

DI Michael Brugger

Chief Digital Officer

Geislinger

Die Ausbildungsschwerpunkte von Michael Brugger spannen sich über den Bereich Elektro- und Automatisierungstechnik sowie dem Studium der Angewandten Informatik an der Universität Salzburg. Elf Jahre seiner beruflichen Laufbahn konnte er im Bereich Engineering und Consulting für IT- und Automatisierungstechnik verbringen. In dieser Zeit gewann er in international angesiedelten Projekten sehr gute Einblicke in die Organisation von Konzernen wie der Daimler AG, Volkswagen, Combibloc, Voith Paper oder UPM Kymmene. Seit mittlerweile 15 Jahren ist Michael Brugger in technischen Führungspositionen tätig, aktuell als Chief Digital Officer der Geislinger Gruppe in Salzburg – einem Weltmarktführer im Bereich Drehschwingungsdämpfer und drehelastische, hochdämpfende Kupplungen für Großdiesel und Windkraftanlagen. Seine zentrale Aufgabe ist es, die Organisation über die gesamte Supply Chain in Richtung digitale Transformation zu entwickeln.