Benno van Aerssen

Benno van Aerssen

Querdenker, Visionär,

Innovator, Trainer und Autor

Benno van Aerssen (Jahrgang 1964) stammt aus einer uralten italienischen Künstlerfamilie und ist am Niederrhein groß geworden. Nach seinem Abitur (1984) führte ihn sein Berufsweg von der technischen Dokumentation, über die Softwareherstellung zu einem amerikanischen Computerbuchverlag. Seit 2007 ist Benno van Aerssen ausschließlich, mit seinem „Atelier für Ideen“, als Innovationscoach, Berater und Querdenker für internationale Unternehmen und Marken tätig. Seine Kunden sind weltweit verteilt und sie nennen ihn den „Innovationskünstler“ und sie sagen "Bei Ihm gibt es die Ideengarantie". Er ist Buchautor und veröffentlichte zuletzt in 2018 „Das große Handbuch Innovation“, 2020 „The Innovator´s Dictionary“ und 2021 erscheint „Das große Handbuch digitale Transformation“. 2014 wurde er mit dem „Internationalen deutschen Trainingspreis“ des BDVT für sein Ausbildungskonzept „Innovationcoach“ ausgezeichnet. Benno van Aerssen ist Querdenker, Visionär, Innovator, Trainer und Autor mit außergewöhnlicher Kreativität, Ideen, Leidenschaft und Empathie. Auf seiner Website www.bennovanaerssen.com erschließt sich sein Stammbaum bis in die Renaissance, seine Expertise und auch seine weiteren weltweiten Engagements.