Twenty2X

Der „Digital Enabler“ für den Mittelstand

Für mittelständische IT-Lösungsanbieter und Startups in Österreich, Deutschland und Schweiz gibt es in Hannover eine neue Digitalveranstaltung. TWENTY2X, vom 17.-19. März 2020. Das neue Messeformat mit begleitender Konferenz ist der Schlüssel zu allen relevanten Playern der digitalen Transformation, denn im Fokus stehen IT-Technologien und deren Einsatzmöglichkeiten in den unterschiedlichen Geschäftsprozessen.

Jutta Jakobi, Global Director Digital Business bei der Deutschen Messe AG und verantwortlich für Twenty2X: „Mit der Twenty2X bringen wir IT-Entscheider kleiner und mittlerer Unternehmen sowie Startups aus der DACH-Region für drei Tage in Hannover zusammen. IT-Technologien und Anwendungen für Geschäftsprozesse, welche die digitale Transformation des Mittelstands vorantreiben, brauchen eine Plattform.“

TWENTY2X stärkt die Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen

TWENTY2X schafft Raum für all die Themen, die den Mittelstand bei der digitalen Transformation unterstützen. Laut einer Studie der staatlichen Förderbank KfW kommt die Digitalisierung des Mittelstands in Deutschland nur langsam voran. Weitere Investitionen sind unbedingt erfordert und es besteht ein erheblicher Nachholbedarf: nur 30 Prozent der 3,76 Mittelständler haben in den Jahren 2015 bis 2017 in den Einsatz neuer oder verbesserter digitalen Technologien investiert. Wichtigste Themen für mittelständische Unternehmen sind nach Befragungen des KfW die Digitalisierung des Kontakts zu Kunden und Zulieferern (56 Prozent der Befragten), die Erneuerung von IT-Strukturen (53 Prozent), der Aufbau von spezifischem Know-how (38 Prozent), die Reorganisation von Workflows (25 Prozent) sowie die Einführung neuer Marketing- und Vertriebskonzepte (25 Prozent) – Themen, die bei der TWENTY2X im Vordergrund stehen.

Die Roadmap der TWENTY2X

Twenty2x

Anwendungsszenarien, Zukunftsfähigkeit und Sicherheit - das sind die zentralen Themen, die bei IT-Entscheidern auf der Agenda stehen. Hier ein Überblick über die Ausstellungsthemen und Fokus Areas:

Business Management - Hier geht es um geht es um Lösungen für die wachsende Komplexität von Prozessen, die zunehmende Geschwindigkeit und sofortige Entscheidungsfindung. Ausstellungsthemen sind Data Management, Big Data und Artificial Intelligence, Business Software wie CRM (Customer Relationship Management), ECM (Enterprise Content Management) und ERP (Enterprise Resource Planning) sowie Cloud und Server & Storage.

Security Solutions - bietet Lösungen, die dem Mittelstand dabei helfen, firmeninterne Informationen sowie sensible Kundendaten zu sichern und sich vor Cyberattacken zu schützen. Ausstellungsthemen sind IT-Infrastructure, Threat Management, die Datenschutzgrundverordnung DSGVO und Blockchain.

New Tech - die Zukunftswerkstatt von TWENTY2X. Hier erfährt der Besucher, wie neueste Technologien und Entwicklungen implementiert werden, zum Beispiel wie 5G auf die Straße gebracht wird, wie AR/VR in der Produktentwicklung und bei Wartungsarbeiten angewendet wird und wie internationale Institutionen an Innovationen erforschen. Im Startup-Bereich scale11 kommt das lebendige Ökosystem der Entrepreneur-Szene zusammen und bringt quirlige Startups mit einflussreichen KMUs, Konzernen, Investoren, Politikern und Medien zusammen.

New Work - Ob veränderte Arbeitsbedingungen oder neue Betriebsabläufe. Generationswechsel, Prozessinnovation und Diversität. Der TWENTY2X-Schwerpunkt New Work umfasst alle Angebote rund um ECM-Lösungen (Enterprise Content Management), Communications, Conferencing & Meetings sowie Workplace Systems & Management.

Sourcing Services - Im Bereich der Sourcing Services präsentieren der ITK-Fachhandel, Distributoren und Systemhäuser ihre Produkte, Lösungen und Dienstleitungen.

Public Administration - TWENTY2X bietet eine neue Plattform für den Dialog rund um die Digitalisierung im Öffentlichen Sektor: in Gemeinden, Städten, Regionen und im Bund. Treffen Sie nicht nur zentrale Akteure und inspirierende Unternehmen, sondern entdecken Sie auch Dienstleistungen und Anwendungen für eine agile und leistungsorientierte Verwaltung.

Über TWENTY2X Vom 17. – 19. März 2020 auf dem Messegelände in Hannover. Die neue Digitalveranstaltung für kleine und mittelständische Unternehmen aus der DACH-Region. Angesprochen sind vor allem Geschäftsführer und IT-Entscheider von KMUs und Startups, IT-Experten und Berater. www.twenty2x.de